Ziele, Anerkennung und Voraussetzungen

INHALTE  FLYER

WIE wir arbeiten

Diese Meditationslehrer Ausbildung stärkt dich in folgenden Gebieten

  1. Techniken und Praxis

  2. Wirkung und Herkunft

  3. Reflexion und Soulhealing

  4. Energieerhöhung und Selbstvertrauen

  5. Teacher-Training und Supervision

  6. Selbstmanagement und Routine

Der Aufbau der Ausbildung

Die unterschiedlichen Methoden werden in den Seminaren integrativ erarbeitet, von der Achtsamkeits- und Konzentrationspraxis über die Einsichtsmeditationen hin zu den spirituellen Dimensionen. Vermittelt werden Methoden für drei unterschiedliche Zielgruppen: zur Entspannung, für Persönlichkeitsentwicklung und für den spirituellen Weg. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Wirkung von Mediation runden diese Meditationslehrer Ausbildung ab.

Nach dem praktizieren der jeweiligen Meditationstechnik und dem Erleben von tiefer Selbsterfahrung folgen Räume zur Reflexion und Integration deiner Erfahrungen. Zudem übst du das Anleiten von Meditationen in Kleingruppen und erlernst das professionelle gestalten von Kursen und Seminaren.

In den 4 Modulen geben wir dir all die Expertise aus unseren Erfahrungen weiter. Damit unterstützen wir dich dabei, wahrhaftig, erfüllt und mit Selbstvertrauen, deine Talente weitergeben zu können. Du bringst lediglich deinen Wunsch nach Selbsterforschung oder – und das Interesse an spiritueller Begleitung anderer Menschen mit.

Für wen ist diese Meditationslehrer Ausbildung das richtige?

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die ihre Praxis und ihr Wissen zu Meditation tiefer erforschen wollen. Sie ist für jene, die mehr Zugang zu ihren inneren Heilungskräften und den Wunsch nach mehr Ausgeglichenheit und Bewusstheit haben bzw. sich auf dem spirituellen Pfad befinden. Aktive Praktiker, die in Heilberufen oder im pädagogischen Bereich ihre Arbeitsweise fundiert im Bereich Meditation und Gesundheitspraxis erweitern wollen, können von diesen tiefgründigen Techniken profitieren.

Dein Plus aus der Ausbildung

Die Seminare führen tief ins Innere und unterstützen durch tiefere Einsichten die Berührung und Entfaltung der innenliegenden Potenziale. Die verschiedenen Meditationstechniken und Heilübungen helfen dabei, die Funktionen des Geistes und die Mechanismen der Psyche besser zu begreifen. Diese Ausbildung bietet daher die Möglichkeit, starke Kräfte freizusetzen und Neues zu entdecken.

Durch die Lehrproben und Reflexion können Stärken und Schwächen erkannt und erweitert werden. Begleitet und unterstützt durch meine langjährige Erfahrung als spirituell orientierte Psychotherapeutin wird individuelles Wachstum und Freude am Lehren ermöglicht.

Qualität und Anerkennung

Zum Abschluss…

  • führst du eine Selbst-Präsentation für die Gruppe mit anschließender Supervision durch.
  • erhältst du ein Zertifikat, in dem der Umfang und die wesentlichen Inhalte des Trainings, sowie deine Kompetenzen beschrieben sind.
  • bekommst du einen fundierten Leitfaden zur Vertiefung der eigenen Meditationspraxis und zum Anleiten von Seminaren.
  • wird von Herz und Seelenpfad dein Zertifikat bescheinigt, welches von der DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin, Hannover) anerkannt ist.

Wenn du zudem den Gesundheitspraktiker absolvierst, wird das Zertifikat zum Meditationslehrer direkt von der DGAM ausgestellt.

 

Voraussetzungen

Diese Ausbildung ist für alle Menschen offen, die die Meditationspraxis vertiefen oder neu in ihr Leben integrieren wollen. Quereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen.

Eigene Meditationserfahrungen sind nicht unbedingt erforderlich. Vorteilhaft ist die Lust auf regelmäßige Meditationspraxis und die Offenheit, Neues auszuprobieren. Die Seminare sind so aufgebaut, dass sich ein intensiver Heil- und Übungsraum für persönliches Wachstum aufbaut. Als Teilnehmer solltest du daher eine stabile psychische Persönlichkeit und die Bereitschaft zur Selbstreflexion mitbringen.

ANMELDUNG

Schlüsselkompetenzen für berufliche Perspektive

  • Sicherheit erlangen in eigene Lehrkompetenz für unterschiedliche Interessent*innen und für unterschiedliche Ziele
  • Deine persönlichen Methoden- und Themenschwerpunkte im beruflichen Kontext mit meditativen Methoden erweitern
  • Menschen darin begleiten, durch langfristiges Meditieren eine innere Selbstwert-Basis zu finden
  • Verstärken von Ressourcen
  • Vertiefen der eigenen Meditationspraxis
  • Wissen über Herkunft, Kontext und Wirkungen der Meditationen
  • Begleitung von Menschen mit dem Wunsch nach mehr Selbsterfahrung und Vertiefung von spirituellen Dimensionen
  • Praxis und Theorie zum Daoismus und Chakralehre
  • Sicherheit im Umgang mit Gruppenprozessen
  • Methodenvielfalt mit gesunden Kommunikationsstrukturen
  • Rechtliches Hintergrundwissen zum Thema Werbung und Praxisaufbau

INFORMIERE Dich gern unverbindlich unter 0551/28047570 oder
info [at] herz-und-seelenpfad [dot] de

 

WEITER MIT: ANMELDEFORMULAR

DOZENTEN

LITERATUR

TEILNEHMERSTIMMEN