Ausbildung Meditationslehrer*in

SeeroserosaVeranstalter: DGAM Bildungsakademie für humanistische Heilkunst und Gesundheitskultur

Deine Intensiv-Ausbildung zur Entfaltung Deines Seins, für mehr Erfüllung und Selbstvertrauen in Deine Kompetenzen. PDF Druckversion

Diese berufsbegleitende und zertifizierte Ausbildung ist ein Weg zu Dir selbst, zu Deiner inneren Glückseligkeit und Freiheit. Wenn Du erkannt hast, dass Qualitäten wie Glück, Heilung und Frieden nicht durch Objekte im Außen zu finden sind, begibst Du Dich auf dem spirituellen Pfad, dem Pfad des Erwachens.

Diesen inneren Frieden findest Du, wenn Du Dich selbst in der Tiefe erforschst. Wenn Du bereit bist, Deine limitierenden Glaubenssätze zu überprüfen, Deine an-erlernten Rollen und Masken fallen zu lassen, um Deiner wahren Natur in Dir nahe zu kommen. Hierin liegt die tiefste Heilung, hier findest Du Deine innewohnenden Ressourcen, Deine Freiheit, Deine Orientierung. Der spirituelle Weg befreit Dich von Ängsten und irdischen Anhaftungen, und führt Dich, aus der Identifikation mit der konditionierten Persönlichkeit, zum Erwachen.

Diese Ausbildung ist richtig für dich, wenn Du Dein wahres Sein entfalten willst, Neues dazu lernen, Dich weiter entwickeln und wenn Du bereit bist, in Dich zu investieren.

Du bist hier richtig, wenn Du:

  • Dir meditative Techniken zur weiteren Vertiefung wünschst
  • bereit für einen Paradigmenwechsel bist
  • bereit bist, über Deine Komfortzone hinauszugehen
  • hinaustreten willst aus mentalen und funktionalen Schleifen
  • Dir mehr Vertrauen in Deine innewohnenden Fähigkeiten wünschst
  • Dich erinnern willst, an Deine höchste Wahrheit, das AlleinsSein
  • Menschen auf ihrem Wachstumsweg begleiten möchtest

Du bist hier falsch, wenn Du:

  • die Verantwortung für Dich und Dein Sein anderen zuweist
  • glaubst, dass jemand anderes Dich heilen wird
  • lieber in Deiner gewohnten Komfortzone bleiben magst
  • Ängsten und negativen Gefühlen mehr Raum gibst, als Dich auf eine Lösung zu orientieren
  • zur Zeit das Geld für die Ausbildung nicht hast oder nicht investieren magst

Schulungswege der Grundausbildung „Advanced“ in 2 Modulen (8 Tage)
MODULI I  Mo.-Fr. 15.-19.11.2021 | MODUL II  Fr.-So. 11.-13.2.2022
Gebühr 8 Tage: 1332 €
Veranstaltungsplanung hier klicken

  • Achtsamkeitsschulung nach J.-K. Zinn
  • Integral-Aktive Meditationen nach Osho u.a.
  • Buddhistische Philosophie und westliche Psychologie
  • Meditationen aus den drei wichtigsten Hauptströmen des Buddhismus
  • Daoismus, Dantiens, Meridiane und Meditationen
  • Übungen und Reflexion zum integrieren der Erfahrungen
  • Einüben von Lehrproben mit Supervision
  • Moderne Spiritualität und wissenschaftliche Erkenntnisse der Neurologie und Hirnforschung
  • Leitung und Aufbau von Meditationskursen sowie pädagogische Interventionen
  • Transfer des Erlernten für Deinen beruflichen Start

Vertiefungsmodule „Professional“ je 2,5 Tage von Fr.-So. einzeln buchbar
Termine werden noch bekannt gegeben.
Gebühr: jeweils 333 €

  • Modul III Gesundheitspraktiker*in DGAM/BfG
  • Modul IV Chakra intensiv und Advaita-Lehre
  • Modul V Daoismus und Mitgefühl-Meditationen
  • Modul VI Atma vichara und Dyadenarbeit

Dich erwartet:

  • eine tiefgreifende, praxisorientierte Ausbildung
  • die stufenweise Erweiterung der Übungen, daher auch für Neueinsteiger
  • meditative Werkzeuge für unterschiedliche Zielgruppen (Entspannung, Selbsterfahrung, Spirituelle Dimensionen)
  • die Vermittlung von Jahrhundert erprobten Techniken aus den bedeutsamsten Traditionen
  • Gesprächsrunden, Reflexion und Unterstützung zu den persönlichen Erfahrungen
  • Potenzialentfaltung auf allen Ebenen Deines Seins
  • aktuelles Wissen zu Herkunft, Kontext und Wirkungen der verschiedenen Meditationen
  • Didaktische Methoden und Übungsräume für Deine Lehrkompetenz
  • in Team von Dozent*innen mit 10- bis 30 jähriger Expertise

Ziele:

  • Persönliches Wachstum und Entfaltung Deiner Potenziale
  • Selbstvertrauen in Dich und Deine Lehrkompetenz
  • Gelassenheit und effektive Handlungsmöglichkeiten in herausfordernden Situationen
  • für unterschiedliche Interessent*innen und für unterschiedliche Ziele Einzelarbeit und Kurse anbieten, in denen Meditationstechniken effektiv gelehrt werden können
  • Deine persönlichen Methoden- und Themenschwerpunkte mit Achtsamkeits- und Meditationstechniken erweitern
  • Auf Wunsch Mitglied und Dozent*in der DGAM Bildungsakademie für humanistische Heilkunst und Gesundheitskultur werden

Stimmst Du mit dem Weg überein, durchströmt Dich seine Kraft. Dein Tun wird naturnah, Deine Art die Art des Himmels.(Lao-Tse)

Aufbau der Ausbildung:

Die Themen werden in jeder Kurseinheit integrativ erarbeitet. Im Mittelpunkt stehen immer die praktischen Übungen und die individuellen Erfahrungen, das achtsame Wahrnehmen von Körperempfindungen, Gefühlen, Gedanken, Imagination sowie die geistigen und spirituellen Erkenntnisse. TeilnehmerInnen werden regelmäßig Meditations- und Achtsamkeitsübungen anwenden, ihre Erfahrungen dokumentieren und mit anderen im Gespräch reflektieren. Auf diese Weise ist Persönlichkeitsentwicklung und praktisches Lernen miteinander verwoben. Jede*r Teilnehmer*in führt während der Ausbildung eine selbst gewählte Meditations- oder Achtsamkeitsübung für die Gruppe durch.

Qualifikation:

Wenn Du die Ausbildung mit 8 Tagen buchst, erhältst Du das Zertifikat von Herz und Seelenpfad. Wenn Du zusätzlich das Vertiefungsmodul „Gesundheitspraktiker*in“ buchst, erhältst Du das Zertifikat „Meditationslehrer*in“ und die Urkunde „Gesundheitspraktiker*in“ von der DGAM.

Die DGAM, Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin, ist ein Dachverband für Heilkunst und Gesundheitskultur und wurde erstmals vor 34 Jahren gegründet. Sie sehen ihre Aufgabe darin, unabhängig von einzelnen Methoden und unabhängig von berufsständischen Interessen die Grundlagen humanistischer Heil- und Gesundheitspraxis zu fördern. Alles weitere über den Berufsverband und Berufsbild findest Du hier: DGAM Hannover

„Wohne, O Gott in dir selbst, betritt kein anderes Heim. Suchst du dort, wirst du alles finden alles, wonach du suchst.“ Shri Ramakrishna

TERMINE KOSTEN UND VERANSTALTUNGORT

Ausbildnerin: Premadhi Anna Rita Cozzetto, HPP, Meditationslehrerin, Dozentin der Bildungsakademie DGAM für humanistische Heilkunst und Gesundheitskultur, Dipl.- Sozialpädagogin, Spirituelle Psychologie, Schamanische Heilverfahren
Gastdozenten: Gerhard Tiemeyer, Ausbilder für Gesundheitspraktiker/innen, Leiter der Bildungsakademie der Deutschen      Gesellschaft für Alternative Medizin
Dr. Jochen Schulz:
Dipl. Physiker, Qi Gong und Meditationslehrer, Leiter des Meditationszentrum „Haus WeHrden“ in Beverungen