NEU: Diese Ausbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt für NRW, Niedersachen & Hessen!

Info-Tag zur Meditationslehrer Ausbildung:

GÖTTINGEN
Sonntag 02.02.2020
Zeit: von 14-15 Uhr | kostenfrei
Ort: Friedrichstraße 1, Göttingen

Bitte anmelden: 0551/28047570

Ausbildungstart 1. März 2020
Modul I So. – Sa. 01.03. – 07.03.2020 6 Tage
Modul II Fr. – Di. 29.05. – 02.06.2020 4 Tage
Modul III Do. – Mo. 10.09. – 14.09.2020 4 Tage
Modul IV Mi. – So. 09.12. – 13.12. 2020 4 Tage

 

Ausbildungsstart 21. März 2021
Modul I So. – Sa. 21.03. – 27.03.2021 6 Tage
Modul II Mi. – So. 16.06. – 20.06.2021 4 Tage
Modul III Mi. – So. 08.09. – 12.09.2021 4 Tage
Modul IV Mi. – So. 08.12. – 12.12. 2021 4 Tage

 

Gesamtumfang: Die Ausbildung umfasst 18 Tage in 4 Modulen mit insgesamt ca. 150 Erfahrungsstunden.
Beginn der Seminare ist am Anreisetag um 17:30 Uhr und Ende am Abreisetag um ca. 14 Uhr.

Wenn Du Interesse an der Ausbildung hast, vereinbare ein telefonisches Vorgespräch unter 0551/28047570

Umfang:
Die Ausbildung umfasst 18 Seminartage und insgesamt ca. 150 Erfahrungsstunden.

Leitung: Premadhi Anna Rita Cozzetto, Theorie und Praxis effektiver Meditationsmethoden aus West und Ost, Energiekörper- und Chakrenlehre, Supervision

Gastdozent: Gerhard Tiemeyer, Lehrtherapeut der DGAM, Psychologische Modelle, Didaktik und Gesprächsführung, Auftreten in der Öffentlichkeit

Gastdozent: Dr. Jochen Schulz, Taoistische Meditationen, Elementenlehre (TCM)

Der Tagesablauf ist üblicherweise wie folgt:
07:30 – 08:45 Morgenmeditation
09:00 Frühstück
10:15 – 13:00 Gruppentreffen
13:00 Mittagessen und Pause
15:30 – 18:30 Gruppentreffen
18:30 Abendessen und Pause
20 Uhr ca. 1 Stunde – Gruppentreffen

Im Modul I gibt es in der Mitte einen freien Nachmittagsblock und die späten Gruppentreffen fallen nach Absprache pro Modul 1-2 mal aus.

Voraussetzungen

Vorteilhaft ist die Lust auf regelmäßige Meditationspraxis und die Offenheit, Neues auszuprobieren. Die Seminare sind so aufgebaut, dass sich ein intensiver Heil- und Übungsraum für persönliches Wachstum aufbaut. Die Teilnehmer sollten daher eine stabile psychische Persönlichkeit und Freude im Umgang mit Menschen haben. Hilfreich ist auch der Wunsch und die Bereitschaft zur Selbstreflexion.

Es gibt die Möglichkeit an den Infotagen offene Fragen zu klären oder ein persönliches Kennenlerngespräch zu vereinbaren. Zudem gibt es Meditations-Seminare und Donnerstags um 18 Uhr eine Meditationsgruppe zum schnuppern und mitmachen. (Bitte dazu anmelden unter 0176/80008634)

WEITER MIT: Kosten und Veranstaltungsort